Phase III

In der dritten Phase kommen wir der Zukunftsvision 2030+ für das Amt Peenetal/Loitz ein ganzes Stück näher, denn wir haben die Chance die Ideen aus den ersten beiden Phasen umzusetzen.

Partizipation

GenerationenQuartier

Bau dein Haus

KreativStärke

Ablauf Phase III

Wer in der dritten Wettbewerbsphase aktiv dabei sein will, meldet sich bitte bei der Projektleiterin und zentralen Ansprechpartnerin Sarah Dittrich in der Amtsverwaltung.

Sie ist unter der Rufnummer 03998 2097867, per E-Mail unter s.dittrich@loitz.de oder über unser Kontaktformular zu erreichen.


Gratulation – das Amt Peenetal/Loitz ist erneut zur Zukunftsstadt gewählt worden. Es beginnt damit die dritte und letzte Phase des Wettbewerbs und die Verteidigung des Titels der Zukunftsstadt 2030+.

Nur noch acht Städte sind in dieser Phase im Rennen – darunter das Amt Peenetal/Loitz. Die ausgewählten Zukunftsstädte können ab Mitte 2019 ihre Konzepte zu den Herausforderungen der Zukunft wie bezahlbaren Wohnraum, Klimaanpassung, nachhaltige Mobilität, Digitalisierung und Energieversorgung vor Ort umsetzen.

 „Alles ist möglich – packen wir es an!“ lautet nun das konsequente Motto für die nächsten fünf Jahre. Mit den Visionen der ersten Phase und den konkreten Konzepten aus der zweiten Phase haben wir uns einen Erfahrungsvorsprung für eine zukunftsorientierte, tragfähige Kleinstadtentwicklung erarbeitet, der im bundesweiten Kontext seinesgleichen sucht.

Loitzer Zukunftslabor